MARIOMELA_WALO.00_08_16_21.Image fixe004.jpg

Die Cie Mario&Mela hatte Carte blanche, um einen Kurzfilm zu drehen, der diesen Winter im Loop in den Schaufenstern von Porrentruy, La Chaux-de-Fond und Monthey zu sehen ist.

Produktion

CCDP - Porrentruy

Cie Mario&Mela

Idee, Interpretation, Choreografie

Larissa Wagenhals, Adrien Borruat

Produktionsleitende

Léa Débernardi

Arnaud Chappuis

Dramaturgie

Dante Carbini

Léa Débernardi

Arnaud Chappuis

Assistenz Choreografie

Jeele Johannsen

Film

Gaspard Gigon, Spitzhorn Studio

1500_1500_CS-g3Yk8bvHHr-62504.png

Porrentruy : 13.11.21 - 05.12.21

Monthey: 18.12. – 9.1.22

La Chaux-de-Fonds: 15.01. – 6.02.22

MOOOON PROJECT

- Ein Kurzfilm im Schaufenster

Beschreibung von "Scènes en Ville" durch die CCDP

Wir laden Sie ein, sechs Schaufenster des Stadtzentrums neu zu entdecken, die mit Videoprojektionen belebt werden. Sie wurden in Zusammenarbeit mit professionellen Kulturschaffenden aus dem Bereich der darstellenden Künste konzipiert und heben die verschiedenen Facetten der darstellenden Künste außerhalb des gewohntes Umfeldes hervor. Sie können bei Einbruch der Dunkelheit durch die Straßen von Porrentruy spazieren und diesem originellen Parcours folgen. Scènes en Ville wird im Laufe des Winters in andere Städte reisen und sich im Laufe der künftigen Ausgaben neu erfinden. Sie sind alle zu diesem Spaziergang eingeladen, ob groß oder klein, allein oder mit der Familie, Kulturliebhabende:r oder einfache:r Passant:in, von hier oder von anderswo!

Dauer: 30 min. / alle Altersgruppen

Weitere Informationen : www.scenesenville.ch 

Capture d’écran 2021-12-28 à 01.30.42.png
3_shots.jpg